Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 


Zurück

Daten und Fakten

Wo befinde ich mich:

Daten & Fakten
Preise, Verdienste, Einkommen und Verbrauch
Preise
Kaufwerte für Bauland und landwirtschaftliche Grundstücke
Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke

Seite drucken
 

Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke 1) in Sachsen-Anhalt nach Jahren
Merkmal Einheit 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Veräußerungsfälle Anzahl 2 855 2 360 2 436 3 380 3 371 2 958 3 125 3 167 2 954 3 488 3 537 3 252
Veräußerte Gesamtfläche Hektar 12 940 9 870 9 222 13 762 13 515 11 483 11 361 13 140 10 115 12 419 13 249 11 137
 darunter veräußerte FdlN 2) 12 871 9 832 9 153 13 706 13 487 11 440 11 279 13 049 10 024 12 289 13 110 11 043
Kaufsumme insgesamt 1 000 EUR 68 795 51 107 46 268 88 480 98 208 94 539 109 816 143 083 111 891 159 526 200 357 173 164
Kaufwert je ha veräußerte Gesamtfläche EUR 5 316 5 178 5 017 6 429 7 266 8 233 9 666 10 889 11 062 12 845 15 123 15 549
veräußerte FdlN 5 345 5 198 5 055 6 456 7 281 8 264 9 736 10 965 11 162 12 982 15 283 15 680
Durchschnitt-
 liche
FdlN je Veräußerungsfall Hektar 4,51 4,17 3,76 4,05 4,00 3,87 3,61 4,12 3,39 3,52 3,71 3,40
EMZ 3) je ha veräußerte FdlN 100 64 61 59 61 60 59 61 60 63 59 61 58

Aktualisierung: 03.07.2017

1) Veräußerungen ohne Gebäude und ohne Inventar.
2) FdlN - Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung.
3) EMZ - Ertragsmesszahl.

Was bedeuten die verschiedenen Begriffe: