Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2016 - Februar


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 21 / 2016
09.02.2016

Knapp zwei Drittel aller Kinder werden außerhalb der Ehe geboren

Im Jahr 2014 kamen in Sachsen-Anhalt 17 064 Kinder zur Welt, das waren 267 bzw. 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Wie das Statistische Landesamt in Halle mitteilt, erhöhte sich der Anteil der Kinder, deren Eltern zum Zeitpunkt der Geburt nicht miteinander verheiratet waren seit dem Jahr der Wiedervereinigung von 35 Prozent auf aktuell 64 Prozent. 

Bis 1998 kamen mehr als die Hälfte aller Lebendgeborenen in einer bestehenden Ehe zur Welt, danach kippte das Verhältnis zu Gunsten der nichtehelichen Kinder und erreichte im Jahr 2012 mit 65 Prozent das Maximum. Seit dem Jahr 2013 wurde ein leichter Anstieg der ehelichen Geburten beobachtet.

Innerhalb des Bundesgebietes bestehen erhebliche Unterschiede. Während in den westdeutschen Bundesländern die Mehrzahl der Eltern bei der Geburt ihrer Kinder verheiratet war, wird in den ostdeutschen Bundesländern bei mindestens jedem zweiten Kind auf den Trauschein verzichtet. In Baden-Württemberg war nur ein Viertel der Eltern nicht miteinander verheiratet, in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern lag der Anteil bei 64 bzw. 63 Prozent.

Nach den Ergebnissen des Mikrozensus 2014 gab es in Sachsen-Anhalt 285 900 Familien (alle Eltern-Kind-Gemeinschaften). Von ihnen waren 156 400 Ehepaare mit Kindern, 48 400 Lebensgemeinschaften mit Kindern und 81 100 Alleinerziehende.

 

Lebendgeborene

 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

http://www.statistik.sachsen-anhalt.de/Internet/Home/Veroeffentlichungen/Veroeffentlichungen/Statistische_Berichte/index.php?category=6A108

 



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de