Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 





Pressemitteilungen 2017 - Mai


Seite drucken
Januar
April
Juli
Oktober
Februar
Mai
August
November
März
Juni
September
Dezember
PM 116 / 2017
31.05.2017

Internationaler Kindertag - Zahl der Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt wächst

Wie das Statistische Landesamt mitteilte, lebten 313 853 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren am Jahresende 2015 in Sachsen-Anhalt, das waren 21 414 bzw. 7,3 Prozent mehr als im Zensusjahr 2011. Gegenüber dem Jahr 2014 erhöhte sich diese Altersgruppe um 9 984 Personen (3,3 %). 

Gegenwärtig zählt jede 7. Person in Sachsen-Anhalt zu den Kindern und Jugendlichen. 

Die Zahl der Kleinkinder (unter 3 Jahre) stieg im Zeitraum von 2011 bis 2015 um 2 554 Personen auf 53 309. Das bedeutete gleichzeitig eine Erhöhung um 5,0 Prozent.

Die Anzahl der Kindergartenkinder (3 bis unter 6 Jahre) wuchs innerhalb der 4 Jahre von 51 039 auf 53 152 bzw. um 4,1 Prozent.

Die Altersgruppe der 6- bis unter 10-Jährigen erhöhte sich um 4 225 auf 70 303 Personen (6,4 %).

Einen Zuwachs von 5,7 Prozent (5 509 Personen) gegenüber dem Jahr 2011 verzeichneten die 10- bis unter 16-Jährigen. Am Jahresende 2015 wurden 102 981 Kinder in dieser Altersgruppe erfasst.

Den größten Anstieg registrierten mit 25,9 Prozent die Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren. Diese Altersgruppe erhöhte sich von 27 095 auf 34 108 Personen.

Nach Auswertungen des Mikrozensus wuchsen rund 38 Prozent der Kinder und Jugendlichen ohne Geschwisterkinder auf. Mit einem Bruder oder einer Schwester lebten 130 600 (43,5 %) minderjährige Kinder in einer Familie, 55 700 mit 2 oder mehr Geschwistern.
Seit 2011 stieg die Zahl der in einer Familie lebenden Kinder unter 18 Jahren um 5 Prozent (14 300 Kinder) an. Im Durchschnitt lebten im Jahr 2015 in einer Familie mit Minderjährigen 3,28 Personen.

Die Zahl der traditionellen Eltern-Kind-Gemeinschaft (hier: Paare mit Kindern unter 18 Jahren) erhöhte sich seit dem Zensusjahr 2011 um 1,5 Prozent (2 200 Paare).



Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.


    Pressemitteilung    


Statistisches Landesamt
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2318-702
Fax: 0345 2318-913

Internet:
http://www.statistik.
sachsen-anhalt.de
E-Mail:
pressestelle@
stala.mi.sachsen-
anhalt.de