Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Auf einen Blick Daten und Fakten Shop Veröffentlichungen Datenerhebungen Wir über uns Links  
 



Impressum

Seite drucken

Herausgeber

Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt,
Dezernat Öffentlichkeitsarbeit
Merseburger Str. 2
06110 Halle (Saale)

Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes/Datenschutzgrundverordnung

Michael Reichelt (Präsident des Statistischen Landesamtes)

Die behördliche Datenschutzbeauftragte des Statistischen Landesamtes ist unter der o. g. Anschrift beziehungsweise unter datenschutz(at)stala.mi.sachsen-anhalt.de erreichbar.

Redaktion

Dezernat Öffentlichkeitsarbeit und Dezernat 12

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE 811923352

Urheberrecht

Sofern nicht anders angegeben unterliegen alle Seiten im Angebot des Statistischen Landesamtes dem deutschen Urheberrecht bzw. dem Copyright. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Web-Seiten. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung, Wiedergabe, Verbreitung oder Verwendung solcher Seiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet. Die einzelnen Angaben (Datenbankabfrage; PDF-Dateien) dürfen durch den Nutzer unter Quellenangabe verwendet werden. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen mit Quellenangabe sind erwünscht.

Weiterhin werden Inhalte (Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien) Dritter als solche gekennzeichnet. Deren Rechte sind gesondert zu beachten.

Sämtliche in diesem Angebot genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung in unserem Internetangebot ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Sofern Sie trotzdem eine tatsächliche oder vermeintliche Urheberrechtsverletzung bemerken, bitten wir um einen Hinweis. Entsprechende Inhalte werden durch den Seitenbetreiber umgehend nach dem Bekanntwerden von Rechtsverletzungen entfernt.

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt hat die Inhalte dieses Angebots mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und stetige Verfügbarkeit der Inhalte wird keine Gewähr übernommen.

Haftungsbeschränkung: Das Land Sachsen-Anhalt und seine Bediensteten haften unbeschadet der Regelungen des § 675 Absatz 2 BGB nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der im Internetangebot angebotenen Informationen entstehen. Der Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder bei der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet. Das Statistische Landesamt behält es sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links und Verweise (Disclaimer)

Entsprechend § 7 Abs.1 TMG ist das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt als Diensteanbieter nur für eigene Inhalte dieses Angebots nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Das Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte  das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt keinen Einfluss hat und daher auch keine Gewähr übernommen kann. Verantwortlich für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Seitenbetreiber.  Sobald dem  Statistischen Landesamt Rechtsverletzungen bekannt werden, wird der Verweis auf dieses Angebot unverzüglich gelöscht, sofern dies technisch möglich und zumutbar ist. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

 

Datenschutz und Protokollierung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), im Datenschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt und dem Telemediengesetz (TMG).

Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Nutzungsdaten auf den Seiten des Landesportals.

Gemäß § 13 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 4 TMG werden alle Zugriffe auf den Web-Server registriert. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt. Für die Nutzung einzelner interaktiver Services unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben.

Der Betrieb des Webservers erfolgt durch das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt, Merseburger Str. 2, 06110 Halle. Gemäß § 13 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 4 TMG werden alle Zugriffe auf den Web-Server registriert. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt. Für die Nutzung einzelner interaktiver Services unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben.  Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten gespeichert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • der Name der aufgerufenen Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Im Informationsangebot des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt können Cookies verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen der Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden.

Im Angebot des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften). Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.  Der Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wir verarbeiten in Abhängigkeit vom jeweiligen Verwaltungsvorgang Ihre personenbezogenen Daten, die unter die folgenden Datenkategorien fallen können:

  • Kontaktdaten (z. B. Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse)
  • Vertragsdaten (z. B. Bankverbindungen)

Unabhängig davon verarbeiten wir die uns im Rahmen der Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben zur Verfügung gestellten Daten.

Sofern Sie uns Daten freiwillig zur Verfügung gestellt haben, verarbeiten wir diese auf Grund Ihrer Einwilligung zu den in der Einwilligung angegebenen Zwecken.

Die Erhebung von Daten erfolgt entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 DSGVO

  • zu dem in der Einwilligung zu der Verarbeitung angegebenen Zweck,
  • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen,
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder
  • zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zur jeweiligen Zweckerfüllung, spätestens zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht entsprechend Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, Sie haben in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen bestehender Auftragsdatenverarbeitungsverträge gemäß Art. 28, 29 DSGVO oder in Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.

Betroffenenrechte

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen;

Nach § 27 Abs. 2 BDSG sind die in den Artikeln 15, 16, 18 und 21 DSGVO vorgesehenen Rechte der betroffenen Person insoweit beschränkt, als diese Rechte voraussichtlich die Verwirklichung der Statistikzwecke unmöglich machen oder ernsthaft beinträchtigen und die Beschränkung für die Erfüllung der Statistikzwecke notwendig ist.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Aufsichtsbehörde ist

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Leiterstraße 9
39104 Magdeburg

E-Mail: poststelle(at)lfd.sachsen-anhalt.de.